Terminvereinbarung unter:
0178 - 9756975

  • Work-Life-Balance

    Work-Life-Balance

    Trennung von Arbeit und Leben

Work-Life-Balance - Trennung von Arbeit und Leben

Work-Life-Balance - Trennung von Arbeit und Leben

Trennung von Arbeit und Leben führt in die Irre

Das Gejammer über Burnout ist nicht auszuhalten. Work-Life-Balance, die Trennung von Arbeit und Leben, ist "Bullshit". Arbeit gehört zum Leben. Das ist eine Tatsache, ob sie uns passt oder nicht.
Von Thomas Vašek (Die Welt).

Bei der Definition von Work-Life-Balance kann es deshalb nicht darum gehen, Leben und Arbeit vom Inhalt zu trennen, sondern die verschiedenen Lebensräume Arbeit, Familie und Umfeld in Einklang zu bringen, also eine Balance herzustellen, so dass Freude und Zufriedenheit im Alltag resultiert.

Arbeit sollte letztlich als ein Teil des Lebens verstanden sein, denn der Mensch braucht seine Arbeit und findet in ihr Bestätigung, Erfolg und Erfüllung. Deshalb muss es in Work-Life-Balance vor allem darum gehen, die Arbeit in ein erfülltes Leben als positiven und wünschenswerten Faktor einzubeziehen, statt sie als negativen Faktor, der allein für eine wirtschaftliche Existenz sorgt, wahrzunehmen.

Bei Work-Life-Balance geht es vor allem um das „Ausbalancieren“ von Arbeit und Privatleben. Es bedeutet, aus seiner „Mitte“ heraus zufrieden leben zu können.

Zufriedene und motivierte Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource für ein Unternehmen.

In diesem Seminar lernen Sie

  • Objektiv Ihre Situation einzuschätzen
  • Ihre Ziele zu definieren
  • Ihren Weg zu finden, diese Ziele zu erreichen
  • Ihre Balance zu finden zu einem zufriedeneren und augeglichenerem Leben

Brigitte Gareis - Hüserstr.46 - 42555 Velbert-Langenberg - 0178-9756975